Podcast „Lust auf Zukunft: Urheberrecht und Artikel 13“

In dieser Woche hat Gerald Dehlow für die erste Folge seines Podcasts „Lust auf Zukunft“ ein fast zweistündiges Interview mit mir gemacht. Aus aktuellem Anlass: Es geht um den umstrittenen Artikel 13 der neuen EU-Richtlinie, über die am kommenden Dienstag im europäischen Parlament abgestimmt wird. Wir nehmen dies zum Anlass, um das Knäuel um diesen Paragraphen zu entwirren und den Elefanten sichtbar zu machen, der da im Raum steht. Die beste Vorgehensweise dafür ist, erst einmal die Grundlagen zu klären, und dementsprechend fangen wir ganz vorne an, rollen kurz die Geschichte des Urheberrechts im Zusammenhang mit der technologischen Entwicklung auf und sprechen über die Rollen von Musiker*innen, Komponist*innen, Musikverlagen. Plattenfirmen und Internet-Plattformen.

Dieser Beitrag wurde unter copyright, Das Netz, Musik, podcast, was wir raustun abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.