Tagung: Tipping Points. Zum Verhältnis von Freiheit und Restriktion im Urheberrecht

Zusammen mit meinen Kolleg*innen vom Fachausschuss Urheberrecht der GMM organisiere ich diese Tagung am 20. und 21.02.2020 in Berlin, die die EU-Urheberrechtsreform genauer unter die Lupe nehmen wird. Kooperationspartner und Veranstaltungsort ist das Weizenbaum-Institut.

Die Tagung Tipping Points stellt für mich einen wichtigen Meilenstein dar, auf den wir all die Jahren hingearbeitet haben. Tagungen dieser Art zu veranstalten war eine Hauptmotiviation für mich, den Fachausschuss Urheberrecht in der GMM mit zu begründen. Denn bisher gibt es in der Wissenschaft keinen Ort für eine interdisziplinäre, öffentliche Diskussion zum Wechselverhältnis von Urheberrecht und Gesellschaft, die noch dazu Praktiker*innen einbezieht, und auf der man wirklich in medias res gehen kann.

Dieser Beitrag wurde unter copyright, Ereignisse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.