Archiv der Kategorie: Das Netz

Meine Regierung hilft mir bei der Sicherheit

In einem Artikel bei TidBITS zum „sidejacking“, d.h. des Abgreifens von cookies und Weiterführens von Websessions durch unbefugte Dritte heißt es zu unserer Beruhigung, ich übersetze: „Das ist normalerweise keine große Gefahr bei einer Session von zuhause aus. Das Risiko, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Netz | Hinterlasse einen Kommentar

Korruptionsskandal in Sachsen:

Die Tagesthemen berichten, der Verfassungsschutz hat wohl wirklich was ermittelt, „wenig dringt nach draußen“ doch schon werden Nebelbomben geschmissen. Hätte Innenminister soundso nicht schon 1872 sein ganzes Amt informieren müssen? Und der Minipräsi sein Kabinett, die Koalition und das ganze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Netz | 1 Kommentar

Die Rückkehr des survens

ist es, die mir bei myspace und youtube Spaß macht. Das Gleiten auf Empfehlungen, früher links genannt. Früher transparent, weil von Hand hinzugefügt, heute transparent über die „freunde“ Verknüpfung, nicht so transparent über die Auswahl von Videos nach ähnlichen tags … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Netz | 1 Kommentar

Fiktion & Vision

Da ich grad in der de:bug wieder mal auf den Namen Charles Stross gestossen bin, will ich auf einen Beitrag vom Oktober zurückkommen. Kommentator Ingo hatte dort die Lektüre dessen Romans Accelerando empfohlen. Im de:bug Artikel erwähnt Bruce Sterling, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter copyright, Das Netz | 5 Kommentare

ein neuer Cubismus, Helau!

Im Elektrischen Reporter Nr. 18 bezeichnet Peter Glaser die Art, wie wir im Internet kommunizieren und Informationen sammeln als Informationscubismus. Ein Gegenstand der Betrachtung wird von vielen Perspektiven aus gleichzeitig wahrgenommen, es entsteht ein Bild aus Scherben, und der geneigte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter cubistic pop manifesto, Das Netz | 2 Kommentare

3rd live

Bei allen Diskussionen über second live ist mir aufgefallen, dass der Einstieg in ein zweites Leben garnicht so technoid sein muss. Bin nämlich gerade von einem sogenannten ‚business trip‘ zurück, der viel Reden (blabla), Show, Anzüge, Essen gehen, Versprechungen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Netz | 1 Kommentar

kalifornische Shakespeare РVerschw̦rung

Gerade habe ich bei craigslist die Geschichte einer angeblichen, krassen Verschwörung gelesen. Grob gesagt geht die Geschichte so: Ein Haufen einfluss + reicher Leute gründet ein Theater, das California Shakespeare Theater (Cal Shakes). Es residiert weitab in den Bergen, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Netz | Hinterlasse einen Kommentar

Leben 2.0

Das TV-Medium hat in den letzten Tagen eifrig verbreitet, das ein bekannter Turnschuhhersteller eine Filiale in second live eröffnet hat. Nachdem diverse Autoren und Musiker diese Welt für sich entdeckt haben, war es nur eine Frage der Zeit, dass sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Netz | 5 Kommentare

Verantwortung, die 2.te

Vor einigen Monaten packte mich die Idee, Gott zu sein. Ich habe also eine Insel erobert und eine Siedlung darauf errichtet. Nach ein wenig landwirtschaftlichem Vergnügen und nachbarschaftlichem Handel, und hervorragenden Perspektiven für die Zukunft, fing meine Stadt jedoch Feuer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Netz | Hinterlasse einen Kommentar

Dauerkommentator okkupiert Plattform

Jetzt bin ich also meiner Verantwortungsfreiheit beraubt. Einfach auf Vorgaben warten ist nicht mehr. Eigenleistung ist gefragt. Der Kommentator Jens muss jetzt selber Beiträge schreiben. Fürderhin sind authoristische Einträge nicht mehr klar Herrn Schwetter zuzuordnen, sondern auch möglicherweise mir. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Netz | 2 Kommentare